Ron Spielman

Ich durfte Ron Spielman einmal im Quasimodo in Berlin erleben. Das ist ja quasi sein Zuhause. Und was er dort aus seiner Strat, einem Fender Hot Rod und einem Xotic BB Preamp an Sound rausholte, war einfach nur grandios. Ein riesiger, schwebender, rockiger, virtuoser, sahniger Gitarrenton zum Sterben. Gleich danach kaufte ich mir auch den BB Preamp, nur um festzustellen, dass der Verzerrer allein doch nicht den Ton macht… Ron gehört definitiv zu den Top Gitarristen!

Vor kurzem erschien sein neues Album „Swimming in the dark“. Und das zeigt auch einmal mehr, dass er zudem ein grandioser Sänger ist. Wer Ron Spielman noch nicht kennt, sollte das unbedingt nachholen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.