Depeche Mode – Master And Servant

DM_MasterAndServant

Ich erinnere mich noch genau, wie ein damaliger Schulfreund erzählte, sein Vater hätte ihm aus Westberlin eine Depeche Mode Platte mitgebracht. Ja, ja, dachte ich mir. Bestimmt so ’ne Amiga-Quartett-Single oder ähnliches. Aber als ich ihn dann besuchte, zeigte er mir das originale 84er „Some Great Reward“-Album. Die Platte war aus grauem (!!!) Vinyl. Allein das war schon atemberaubend. Und dann die Musik…

Jeder, der in den 80ern groß geworden ist, kennt „People Are People“, „Master And Servant“ und „Blasphemous Rumours“. Megahits, die immer noch gnadenlos gut klingen. Im Vergleich zu modernen Produktionen sind die metallischen Industrialsounds genauso fett, warm und durchsetzungsfähig wie damals.

Aber erst jetzt, im Zuge meiner Arbeit bei Forced To Mode wird mir immer mehr bewusst, wie viel Blues, Rock und sogar Metalriffs in den Songs von Depeche Mode stecken. Kein Wunder, dass gerade Musiker aus der härteren Fraktion diese Band immer wieder als eine große Inspirationsquelle nennen. Vielleicht ist ja gerade dieses „Erdige“ in der ansonsten sehr kühlen Synthi-Pop-Musik das Geheimnis für den unbeschreiblichen Erfolg dieser Band. Wer weiß…

Heute bei Riffs of the world also „Master And Servant“. Ich habe die wichtigsten und bekanntesten Motive so aufgeschrieben, dass man sie sofort mit Leersaiten in der ersten Lage spielen kann. Irgendwie klingt’s dann auch gleich ein wenig nach Johnny Cash, oder? Und mit ein wenig Fantasie hätte der Basslauf auch gut zu einem Rage Against The Maschine-Song gepasst.

Im Original klingt der Song allerdings einen Halbton höher. Früher dachte ich immer, man müsste das dann alles mit den Fingern entsprechend spielen. Aber es ist keine Schande, einfach einen Kapodaster ran zuklemmen. Machen alle so und man muss es sich ja nicht schwerer machen als nötig. Ist ja kein Jazz ;-).

Ich benutze übrigens den Kapo von G7th. Er ist nicht gerade billig, aber total schick und sehr robust.

 

Ansonsten sind die Noten wahrscheinlich selbsterklärend. Ich wünsche Euch viel Spaß und…

Rock Your Life! Riff Your Day! 

 

 

DM_MasterAndServant

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.