Glen Hansard – Falling Slowly

once

Der Frühling ist da, die Liebe ist da und damit auch all die schönen kleinen Liebeslieder, die man sonst immer gern vergisst…

Der Film „Once“ war damals (2006) zu Recht ein Erfolg. Eine kleine, herzerweichende Geschichte von einem Strassenmusiker, einer Blumenverkäuferin und dem Finden der wahren Liebe. Was gibt es Schöneres? Und dazu dann dieser Song „Falling Slowly“, der einem die Tränen der Rührung in die Augen treibt… 😉

Dem einen oder anderen dürfte Glen Hansard, dem Protagonisten des Films und Komponisten der meisten Filmsongs jedoch nicht ganz unbekannt sein. Bevor er mit „Falling Slowly“ einen Oscar gewann und für den Grammy nominiert wurde, rannte er nämlich schon 1991 als schlacksiger Soulgitarrist durch Alan Parkers Film „The Commitments“. Und seit ungefähr der gleichen Zeit ist er unermüdlich mit seiner Hauptband The Frames unterwegs und bringt Platten heraus. Hut ab vor diesem begnadeten Künstler!

 

In der Transkription habe ich dieses Mal die Fingersätze für die rechte Hand aufgeschrieben. Für alle, die mit Fingerpicking nicht so vertraut sind, ist das hoffentlich eine Hilfe. Dabei stehen die Buchstaben für folgende Finger:

T = Daumen (thumb)

I = Zeigefinger (index finger)

M = Mittelfinger (middle finger)

A = Ringfinger ( kommt wahrscheinlich von der spanischen Bezeichnung „anular“)

 

Der erste Teil der Transkription zeigt, wie das Intro und die Strophen gespielt werden. Anfangs fühlen sich Fingerpickings immer ein wenig fremd an. Vor allem, wenn man bisher eher mit einem Plektrum bewaffnet die Gitarrensaiten bearbeitet hat. Hat man sich aber erst einmal an die neuen Bewegungsabläufe gewöhnt, dann laufen sie fast wie von selbst. Also nur Mut, es lohnt sich.

 

GlenHansard_FallingSlowly_1

 

Im zweiten Teil habe ich ein Picking notiert, das prima vom Intro in den Refrain überleitet. Es ist vielleicht nicht hundertprozentig original, klingt aber sehr stimmig.GlenHansard_FallingSlowly_2

Der Refrain wird mit den allseits bekannten und beliebten Akkorden C, A- und F gespielt.

GlenHansard_FallingSlowly_3

 

Im Großen und Ganzen dürfte der Song keine Probleme bereiten. Also macht Euch mit der Gitarre auf zu Eurer/Eurem Angebeteten und erobert ihr/sein Herz. Liebe!

Ich freue mich wie immer über Kommentare, Meinungen und Vorschläge. Bis dahin…

Rock Your Life! Riff Your Day!

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.