2016 – F2M On Tour

Das war das unfassbar aufregende, spannende, ereignisreiche Jahr mit Forced To Mode…

Mehr Informationen unter www.forcedtomode.de

 

 

17. Dezember, FRANKFURT

Das letzte Konzert in diesem Jahr führte uns nach Frankfurt am Main in den rock’n’rolligen Club Das Bett. Und wir wurden euphorisch empfangen. Vielen Dank dafür an alle Frankfurter Fans.

 

16. Dezember, OBERHAUSEN

Auch hier zum zweiten Mal… und es war noch besser als beim letzten Mal. Mit dabei die wundervollen ADAM IS A GIRL, ein tolles Duo aus Berlin. Besucht unbedingt mal ihre Website www.adamisagirl.com

 

10. Dezember, WIEN

Auch schon das zweite Mal hier, in den düsteren Katacomben vom Viper Room. Wo sonst nur schwarzmetallische Klänge durch die Hallen… hallen… feierten mit uns an diesem Abend die Fans von Depeche Mode eine Schwarze Messe…

img_2675

img_2677

 

09. Dezember, BUDAPEST

Jó estèt Budapest! Hoffentlich nicht das letzte Mal im Gödör Club. Feiern mit den Ungarn ist noch mal was anderes… 😉

img_2645

img_2646

img_2649

 

19. November, HOYERSWERDA

Wir durften den neu eröffneten U8 Club rocken. Was für irre Fans!

img_2559

img_2562

img_2567

 

05. November, LEIPZIG GEWANDHAUS !

Das gibt’s wahrscheinlich nur einmal. Mit Forced To Mode im ausverkauften Leipziger Gewandhaus vor 1700 Fans. Wahnsinn ist da noch untertrieben. Es war unbeschreiblich…

Gretsch und Martin vor der alterwürdigen Gewandhausorgel…

img_2527

Standing Ovations für Peter Heppner, Solarfake und Forced To Mode…

14962571_1012705788855361_5419272286248960390_n

 

04. November, LEIPZIG

Im Haus Auensee vor ca 2000 (?) Fans. YEAH !!!

img_2524

Foto www.hr-pictures.de

 

21. Oktober, ANTWERPEN

Das zweite Mal in Belgien und dieses Mal in der geschichtsträchtigen Hafenstadt Antwerpen. Wir nahmen uns die Zeit und machten ein wenig Stadtbummel, schauten uns die Altstadt an und waren von dem musikalischen Flair begeistert. Etliche Musikcafés und Plattenläden, wie man sie scheinbar nur noch selten findet, erwärmten unser Herz… (Oops, ganz schön pathetisch 😉 )

Dafür habe ich aber nur ein Foto von der Außenfassade des Clubs…

img_2453

 

24. September, BREMEN

Das dritte Mal im Meisenfrei und es macht jedesmal noch mehr Spaß. Dieses Mal sogar mit meiner neuen Gretsch!

img_2384

 

03. September, AUGSBURG

Feiner Rock’n’Roll-Club, dieser Hell Club in Augsburg…

img_2312

img_2309

 

27. August, EISENHÜTTENSTADT

So einen Ausblick hat man auch nicht alle Tage… Was soll ich sagen. Das ist genauso wahnsinnig, wie es aussieht…

img_2258

 

21. August, DINGELSTÄDT

… zum Breikuchenfest. Ja, auch sowas machen wir 😉 Und es wurde ein schöner Abend.

img_2206

 

20. August, SCHWEDT

Auch zum zweiten Mal und auch diese Mal wieder ein tolles Erlebnis…

img_2191

 

19. August, KÜHLUNGSBORN

Zum zweiten Mal dieses Jahr und wieder ein Fest…

img_2176

 

30. Juli, FESTUNG KÖNIGSTEIN

Die wahrscheinlich tollste Konzertlocation, die man sich vorstellen kann und knapp 1000 Fans, die mit uns feierten… der Abend war einfach nur der Hammer.

IMG_2130

 

20. Juli, KÜHLUNGSBORN

Mal was anderes. F2M als unplugged DUO 😉 Christian und ich allein auf großer Bühne, aber trotzdem mit hunderten Fans.

IMG_2053

IMG_2054

 

09. Juli, NEUENHAGEN

Wenn über 600 Menschen allein deinetwegen zu einem Konzert kommen, ist das schon ein irres Gefühl. Was für ein toller Abend…

IMG_2015

 

02. Juli, BURG STARGARD

In einer traumhaften, mitelalterlichen Kulisse spielten wir auf einer Depeche Mode Party… Ach ja, Deutschland gewann gegen Italien nach einem nervenaufreibenden Elfmeterschießen das Viertelfinale der EM.

IMG_1961

IMG_1982

IMG_1986

 

18. Juni, MEERANE

Ungewöhnlich war die Uhrzeit, zu der wir spielen durften, um 18:30 ging es für uns schon los. Dadurch hatten wir aber auch sehr früh Feierabend und konnten den Headliner des Abends, die tschechische Rammstein-Tributband genießen… und der Abend wurde auch so wieder lang.

IMG_1904

 

11. Juni, HAMBURG, Markthalle

In der legendären Markthalle in Hamburg spielten Depeche Mode am 25. September 1981. Heiliger Boden also…

IMG_1820

 

04. Juni, BLACK BEACH FESTIVAL

Das Festival, an deren Initiierung wir nicht ganz unschuldig waren… 😉 … Zwei Tage Open Air am Löderburger See unter anderem mit DeVision, Blind Passenger und Beyond Obsession…

IMG_1756

IMG_1753

 

28. Mai, FÜRSTENWALDE

Mit Blind Passenger auf dem Stadtfest…

IMG_1734

 

21. Mai, BRAUNSCHWEIG

Auf der Rückfahrt von Belgien machten wir noch einen Stop in Belgien und spielten den wohl heißesten Gig in unserer Geschichte…

IMG_1709

 

20. Mai, SINT-NIKLAAS, Belgien

Das erste Mal in Richtung westliches Ausland. Sehr freundlich, diese Belgier 😉

IMG_1679

IMG_1683

 

15. Mai, SCHÖNEWALDE Stadtfest

Gar kein Foto… Mmh… Es war schweinekalt… Keine Ahnung, warum kein Foto da ist. Habe ich wohl verpennt 😉

 

13. Mai, BERLIN Meistersaal

Dieser Auftritt war für uns so irre besonders und wichtig und aufregend… ich hab nur ein einziges Foto machen können… Wann spielt man schon mal als Depeche Mode Tributeband in dem Saal, in dem drei der wichtigsten Depeche Mode Alben überhaupt aufgenommen wurden…

IMG_1635

 

07. Mai, ERFURT From Hell

Und auch schon zum zweiten Mal hier. Bis jetzt der heißeste Gig des Jahres. Saunatemperaturen auf der Bühne des Erfurter Metalclubs…

IMG_1610

 

29. + 30. April, BERLIN Frannz Club –  Sin City Festival

Und noch ein irrsinniges Wochenende. An zwei Abenden nacheinander spielten wir als Headliner beim SinCityFestival im Berliner Frannz Club… Zwei völlig verschiedene Sets. Das erste zu Ehren des mittlerweile 30 Jahre alten Depeche Mode Albums „Black Celebration“…

13102789_1984350608457333_8067870111349103324_n

… und das zweite in guter alter Devotional-Tradition.

13138830_1984350708457323_5696508209339092491_n

… und der gute alte Bottleneck-Bierglas-Trick…

13063016_1984349115124149_1226972318214382864_o

 

16. April, AARBURG (CH) Musigburg

Was für ein Wochenende. Zwei grandiose Konzerte, 2000 km mit dem Auto unterwegs und das erste Mal in der Schweiz. Und auch im einstmals ehrwürdigen Jazzclub Musigburg gab’s großartige Stimmung, leckeres Essen und ausreichend Bier… Ich denke, wir kommen auf jeden Fall wieder.

IMG_1519

IMG_1522

 

15. April, COTTBUS Gladhouse

Einst wird berichtet werden, F2M (die legendäre DM-Tributband aus Berlin) hätte bei ihrem Konzert im Jahre 2016 das Gladhouse zu Cottbus in Schutt und Asche gerockt ;-D … Das ist natürlich völliger Quatsch. Während unserer Zugabe brach nur in der halben Stadt die Stromversorgung zusammen. Ob das am Rock’n’Roll lag oder am schwächelnden, Lausitzer Stromnetz wird wohl nie endgültig geklärt werden. Über 600 Zeitzeugen werden sich aber auch nach Jahren noch darüber einig sein, dass das eine echt coole Party war …

IMG_1530

 

09. April, NIEDERGÖRSDORF LaLiDo

Ähm… Ja… Nur Mut… 😉

IMG_1495

Mal wieder mit Blind Passenger im Doppelpack. Auch wenn es der erste Eindruck nicht versprach, sollte es ein tolles Konzert mit vielen glücklichen Fans werden.

IMG_1488

 

02. April, STRALSUND Störtebecker Brauerei

Auch schon zum dritten Mal hier. Wie die Zeit vergeht… Aber es kommen immer mehr Menschen, die uns sehen wollen. Dieses Mal waren es 400 an der Zahl und wir hatten zusammen einen großartigen Abend.

IMG_1412

IMG_1415

IMG_1460

IMG_1463

 

12. März, BAUTZEN Steinhaus

IMG_1082

 

11. März, LEIPZIG Moritzbastei

IMG_1056

backstage…

IMG_1051

bei der Arbeit…

IMG_1076

 

27. Februar HETTSTEDT

Warm Up Gig im Haus der Jugend mit vielen bekannten, verrückten Gesichtern.

IMG_0993

12697172_833033000155975_5122287067761740412_o

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.