Tears For Fears – Shout

TearsForFears_Shout

Was für ein Song, was für ein riesiger Hit. „Shout“ von Tears for Fears war für mich damals eine neue Welt. Beginnend mit dem weltberühmten Gebimmel schraubt er sich von Strophe zu Strophe immer höher, um dann in diesem tollen Gitarren-Dudelsack-Solo zu explodieren. Komischerweise wollte ich zu dem Song immer Breakdance tanzen. Keine Ahnung, wie ich darauf kam… (Wahrscheinlich war 1985 alles irgendwie Beat Street. 😉 ) weiterlesen

David Gray – Lately

DavidGray_LifeInSlowMotion

Vielleicht bringt Euch ja ein Gletscherbild die notwendige Abkühlung während dieser glutheißen sommerlichen Tage… 😉

Die CD „Life In Slow Motion“ von David Gray lief vor einigen Jahren auf der Tour mit Stefan Jürgens in Dauerrotation… im Tourbus, während des Soundchecks, nachts auf dem mp3-Player. Aus irgendeinem Grund konnten wir nie genug davon bekommen. Immer wenn es hieß „Mach doch mal Musik an!“, war es schon fast peinlich, aber wir landeten regelmäßig wieder bei David Gray… weiterlesen

Depeche Mode – Master And Servant

DM_MasterAndServant

Ich erinnere mich noch genau, wie ein damaliger Schulfreund erzählte, sein Vater hätte ihm aus Westberlin eine Depeche Mode Platte mitgebracht. Ja, ja, dachte ich mir. Bestimmt so ’ne Amiga-Quartett-Single oder ähnliches. Aber als ich ihn dann besuchte, zeigte er mir das originale 84er „Some Great Reward“-Album. Die Platte war aus grauem (!!!) Vinyl. Allein das war schon atemberaubend. Und dann die Musik…

weiterlesen

Trentemoller – Never Stop Running

Hallo Euch allen zu einer neuen Folge von Riffs Of The World. Erst einmal wünsche ich Euch allen noch ein gesundes, frohes und erfolgreiches neues Jahr! Mögen all Eure Wünsche und heimlichen Träume und Hoffnungen in Erfüllung gehen.

Jetzt, da ich diesen Artikel schreibe fällt mir auf, dass es sich bei dem heutigen Song nicht einfach nur um einen coolen Song handelt. Nein, der Titel ist Programm und sollte für uns alle zum Motto dieses Jahres oder besser noch, zum Motto unseres Lebens werden. Ich habe mir das jedenfalls schwer vorgenommen.

weiterlesen